Druckluftwerkzeuge Korrosionsschutz Entrosten
  • für LKW u.a. Nutzfahrzeuge
  • für Schiffe und Boote
  • für Industrie und Handwerk
  • für Korrosions-Sanierungen von Stahlbauwerken
 
Home | Impressum | Email
 
 

Nadelentroster werden zum Entrosten, Entzundern und für ähnliche Anwendungen verwendet. Nadelentroster können nur zur Bearbeitung massiver Metallteile benutzt werden, denn die Nadeln durchschlagen aufgrund der hohen Schlagenergie dünne Bleche. Kleine Modelle können je nach Stahlsorte noch bei Blechen ab ca. 3 bis 5 mm eingesetzt werden.

Mit Nadelentrostern werden dicke Rostbrocken und Zunderstellen behandelt, die z.B. durch Sandstrahlen alleine kaum rationell bearbeitet werden können.

Vorbild für die technische Entwicklung von Nadelentrostern war das "Roststechen". Dabei wurden dicke Rostschichten mit einem nadelartig zugespitzten Meißel und Hammerschlägen auf den Meißel abgeschlagen. Nach der Erfindung und Entwicklung der ersten Druckluftwerkzeuge war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch diese schweißtreibende Arbeit durch ein Druckluftwerkzeug vereinfacht wurde.

Das Prinzip eines Druckluft-Nadelhammers ist einfach. Eine solide Blechhülse ummantelt als Schaft die innen liegenden mechanischen Teile, die die Arbeit leisten: Nadelpaket und Nadelplatte. Die Nadelplatte hat kleine Bohrungen, durch die die Nadeln geführt werden. Das Nadelpaket ist verschiebbar, so daß bei Abnutzung der Nadeln die Nadeln vorgeschoben werden können. Die Nadeln dürfen nicht zu weit aus der Führung heraus ragen. Der Luftmotor und die Luftführung in der Nadelpistole versetzt die Nadeln in eine Bewegung, bei der die Nadeln auf die Werkstückoberfläche schlagen. Rost platzt aufgrund der Schlagenergie und der unterschiedlichen Materialdichte von Eisen und Rost ab.

Werkzeuge sind oft unter mehreren Namen bekannt, Nadelentroster werden auch

  • Nadelhammer
  • Nadelpistole
  • Nadelklopfer
  • Rostklopfer genannt

    Ein Rostklopfer ist jedoch kein Nadelhammer. Das Gerät funktioniert ähnlich, arbeitet aber nicht mit Nadeln.

  • englische: needle scaler
  • niederländisch: Naaldenbikhamer
 

Nadelhammer 5630Nadelentroster 5630


Nadelentroster in einer schweren Ausführung. Hervorragend geeignet für den speziellen Dauereinsatz in Industrie, Handwerk und Schiffsbau, Schifffahrt und Binnenschifffahrt für das Entfernen großer Rostflächen und Walzhaut / Zunder.

Nadelentroster 5630 - technische Daten und Preise

Naaldenbikhamer 5630 - technische gegevens en prijs

 

 
 

Nadelentroster 5620Nadelentroster 5620


Bei diesem Nadelentroster handelt es sich um eine schwere Ausführung in Pistolenform. Dieser Nadelentroster eignet sich hervorragend zum Entrosten großer Flächen und zum Entzundern von Walzhaut.

Nadelentroster 5620 - technische Daten und Preise

Naaldenbikhamer 5620 - technische gegevens en prijs

 

 
 

Nadelentroster 5625Nadelentroster 5625


Ein leistungsstarker Nadelhammer in Pistolenform inkl. 29 Nadeln á 2 mm und 19 Nadeln á 3 mm

 

 

Nadelentroster 5625 - technische Daten und Preise

Naaldenbikhamer 5625 - technische gegevens en prijs

 

 
 

Nadelentroster 5610Nadelentroster 5610


Leistungsstarker Nadelhammer zum Entrosten und Entzundern mit geringem Luftverbrauch.

 

Nadelentroster 5610 - technische Daten und Preise

Naaldenbikhamer 5610 - technische gegevens en prijs

 

 
 

Nadelentroster 5615Nadelentroster 5615


Leichte Nadelpistole zum Entfernen von Rost, Schlacke, Farbresten etc.

 

 

Nadelentroster 5615 - technische Daten und Preise

Naaldenbikhamer 5615 - technische gegevens en prijs